Verlag
EDITION PETERSTOR
Inh. M. Peter Lucht
Kirchgasse 04
09603 Großschirma
edition@peterstor.de

Facebook Button

Fahnen & Standarten
aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Band I

Die Protestantische Union und
die Schwedische Armee unter Gustav II. Adolf

Band 3

 

Autoren:
Antje Lucht, Jürgen Lucht
Sachbuch
ISBN 978-3-946351-01-6
2. Auflage
178 Seiten
Hardcover
ca. 21x30 Hochformat
Neuauflage November 2015

Preis:

39,00 EUR*

Seitenvorschau Band I

Seite 005 Seite 006 Seite 007
Seite 014 Seite 027 Seite 044
Seite 078 Seite 122 Seite 150

 

Der zweite Prager Fenstersturz von 1618 war eine Kriegserklärung an Kaiser Ferdinand II. und der Auftakt der Aufstände der böhmischen Protestanten. Somit galt er als Auslöser des Dreißigjährigen Krieges.

Der 1. Band der Buchreihe „Fahnen & Standarten aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges“ gliedert sich in drei Abschnitte. Im Ersten werden Fahnen und Standarten der Protestantischen Union wiedergegeben. Neben Fahnen von Christian von Braunschweig, Friedrich V. von der Pfalz und Graf Ernst von Mansfeld sind auch Feldzeichen vieler Städte und Regionen aufgeführt.
Standarten des Markgrafen von Brandenburg-Jägerndorf, des unterpfälzischen Regiments von Obentraut und vieler anderer ebenso wie Trompeterfahnen aus dieser Zeit.

Das zweite Kapitel zeigt Feldzeichen der Schwedischen Armee unter Gustav Adolf und Christina von Schweden.
Hier seien nur einige große Feldherren genannt, wie Johan Baner, John Forbes, Lars Kagg, Sir John Hepburn, Robert Monroe of Foulis, Sir Patrick Ruthwen, Bernhard von Sachsen-Weimar, Bernhard Schaffalitzky von Muckothell, Thomas Siegmund von Schlammersdorf, Åke Tott, Gottfried Holzmüller, Gustaf Karlsson Horn, Johann Georg aus dem Winckel.

Anschließend werden wichtige Ereignisse des Dreißigjährigen Krieges aus der Zeit von 1618 bis 1635 wieder gegeben.

In diesem Buch sind alle Fahnen dargestellt, welcher der Benediktinermönch Reginbald Möhner während der Besetzung Augsburgs 1632 bis 1635 zeichnete und von denen Major Erland Nordenfalk, ein Offizier der schwedischen Armee, um 1930 in Augsburg Kopien der Zeichnungen für das schwedische Armeemuseum angefertigte.

Bestellung per Mail unter edition@peterstor.de

* alle Preise inkl. Umsatzsteuer und außerhalb Deutschlands zuzüglich Versandkosten

<< zurück